Saarland Open 2020

Bei dem 34. bundesoffenen Gardetanzturnier im karnevalistischen Tanzsport in Saarlouis wollten sich einige Tänzerinnen des KVB von den Tänzerinnen und Tänzern einer etwas höheren Liga inspirieren lassen, u.a. von Tanzpaaren, Tanzmariechen, Tanzgarden, gemischten Garden und Schautänzen (Ü15). Es war ein wirklich emotionales Turnier, wo viel mitgefiebert, gelacht und gejubelt wurde. Die Gewinner qualifizierten sich für die Süddeutsche Meisterschaft in Trier.

Heringsessen 2020

Wie schon seit vielen Jahren trafen sich unsere Akteure, Mitglieder und Helfer nach der schönen und erfolgreichen Session im DGH Bebelsheim zu unserem traditionellen Heringsessen. Neben feinen Heringen und Kartoffel, wurden auch übrig gebliebene Currywurst und Gulasch serviert. Danke hierfür an unser Technikmitglied Andreas Weingart für die Zubereitung der Currywurst für den BeMaBüBa und danke an den Schützenverein Bebelsheim-Wittersheim für die Bewirtung mit dem köstlichen Gulasch am Rosenmontag vor dem Umzug. Ein Highlight des Heringsessen war natürlich wieder der Rückblick auf die Faschingszeit in Form von Bildern und Videos, welche wieder von unsrem 1. Vorsitzenden Armin Nagel und einigen anderen Mitgliedern beigesteuert wurden. So konnte wieder über das ein oder andere Bild der späteren Stunden gelacht werden. Immer wieder ein schöner Abschluss zum Revue passieren und ausklingen der Session!

Abbau 2020

Am Aschermittwoch trafen sich einige unserer Mitglieder zum Abbau der Bühne und zum Abhängen der Deko. Wir bedanken uns hierfür bei allen Helfern. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und allen Helfern beim Aufbau und Abbau der Kappensitzungen und sonstiger Veranstaltungen der Session zu danken, dass sie uns so tatkräftig unterstützt haben. Zum Abbau am Mittwoch gab es auch noch eine Überraschung. Unser Elferratsmitglied Sven Fritz hatte für die Mannschaft Heringe und Kartoffeln vorbereitet, passend zum Aschermittwoch. Danke dafür!

Trotz dieses „kleinen Heringsessen“, treffen wir uns am Samstag mit unseren Aktiven und Mitgliedern noch einmal zum traditionellen Heringsessen im DGH Bebelsheim.

Aschermittwoch…und es ist alles vorbei

Die Session 2019/20 unter den Motto „Ist das Fernsehen noch so lau, beim KVB ist Narrenschau“ ist zu Ende. Die letzten Tänze wurden getanzt, die letzten Reden geschwungen, das Rathaus gehört wieder den Beamten und die Faschingsdeko ist weggepackt. Der KVB blickt auf eine super Session, geprägt von Neuerung und Veränderung zurück. Egal ob neue Veranstaltungen, neue Konzepte, neue Auftritte, neue Aktiven usw., alles war dabei! So konnten wir mit dem neuen Konzept unserer Ordensoirée, die später begann und öffentlich gemacht wurde, viele unserer Freunde, sowie Bewohner aus Bebelsheim und um Bebelsheim begrüßen. Auch unsere neue Veranstaltung speziell für Kinder, unser „KVB-Kinderschlorum“, mit Animation, sowie Tanz, war ein voller Erfolg und eine sehr gute Ablösung unserer Kinderkappensitzung. Und schließlich noch der Gaudi schlechthin, unser „BeMaBüBa“, der 1. Bebelsheimer Masken- und Bühnenball, welchen wir mit Terra Titanic und unserem DJ Johannes rockten! Besonders stolz sind wir auf das Büttendebüt von Kathrin Serov als „Drama-Queen“, welche gleich im ersten Jahr eine super Performance ablieferte! Weiter so, wir sind stolz auf dich. Für viele neue Aktive war es auch das erste Jahr. Egal ob in den Power Kids, den Minis, den Flower Boys oder unseren Garden, ihr alle habt das sehr gut gemeistert. Auch ein neues Bühnenbildnerteam arbeitete an unserem Bühnenbild, nachdem Armin Eisler und Adrian Keipert in dem wohlverdienten Ruhestand gingen, rund um unseren 2. Vorsitzenden Rainer Lang und seiner Frau Katja. Auch gefreut haben wir uns über die Teilnahme zweier unserer Mädels aus der Aktivengarde in der Saarlandgarde.

Insgesamt blicken wir auf eine schöne, bunte und atemberaubende Session zurück, welche wir sowohl bei uns, als auch bei Freunden erleben durften.

Wir sehen uns dann am 11.11.2020, wenn es wieder heißt: Auf die Bäwelsummer Faasenacht ein dreifach, donnergewaltiges, Bäwelsumm Alleh Hopp!

Rosenmontagsumzug in Reinheim

Zum 55. Mal luden die Reinheimer Narren am Rosenmontag zu ihrem Umzug ein und auch wir vom KVB waren wieder, wie schon seit einigen Jahren, mit von der Partie. Mit zwei Wagen, Dagobert Ducks Geldspeicher von unseren Power Kids und das Fass der Flower Boys das Männerballett aus Bebelsheim und fünf Fußgruppen, waren wir mit dabei. Besonders freute uns die Teilnahme unseres Fanclubs, die KVB-Nordlichter, welche bereits am Hasseler Nachtumzug mit ihrem selbstgebauten Boot mitliefen. Mit sehr viel Spaß und guter Stimmung waren unsere Gruppen am Start und machten unsern letzten Stop für diese Session noch einmal zu einem einmaligen Erlebnis. Natürlich feierten wir sowohl in Reinheim, als auch später im Sportheim der SVG Bebelsheim-Wittersheim, bis in die späten Abendstunden und feierten noch einmal die Bäwelsummer Faasenacht.

Alleh Hopp!

Hasseler Nachtumzug 2020

Auch dieses Jahr konnten wir wie im Vorjahr mit den Flower Boys das Männerballett aus Bebelsheim und einer gemischten KVB-Gruppe am Hasseler Nachtumzug teilnehmen. Die Flower Boys als Teufel und der Rest als Cowboy und Indianer beleuchteten mit ihren zahlreichen Ideen die Hasseler Straßen. Begleitet wurden wir von einem Wagen unseres Fanclubs, den „Nordlichtern“, mit ihrem Boot und einem großen Fass als Wagen der Flower Boys. Der Umzug war mal wieder sehr toll und auch danach konnten wir noch ausgelassen in Hassel feiern. Wir freuen uns schon auf Rosenmontag in Reinheim.

Alleh Hopp!

1. BeMaBüBa, Bebelsheimer Masken- und Bühnenball

Premierenveranstaltung in Bebelsheim! Der 1. BeMaBüBa im DGH Bebelsheim zeigte gleich beim ersten Mal den gewünschten Erfolg. Volles Haus, gute Musik und mega Stimmung! Die Band Terra Titanic und unser DJ Johannes Zimmer sorgten für die musikalische Unterhaltung des Abends. Danke dafür, es hat uns sehr gefallen! Zu Rock, Pop, neue deutsche Welle und Co. wurde getanzt, gesungen und gelacht, sowie das ein oder andere alkoholhaltige Getränk konsumiert. Bis in die frühen Morgenstunden wurde noch ausgelassen gefeiert. Danke an alle Helfer und Dienstschieber, an die Band und unsern DJ, sowie an unsere Sponsoren, Besucher und sonstige Unterstützer. Wir freuen uns über die Etablierung dieser Veranstaltung und hoffen euch alle nächstes Jahr noch einmal begrüßen zu dürfen!

Alleh Hopp!

Fetter Donnerstag und Rathaussturm 2020

Um 11:11 Uhr hieß es mal wieder, die Narren übernehmen die Macht in Mandelbachtal. So konnten Johannes Schmitt von unserem KVB, Florian Kempf von den Sackschissern aus Ommersheim und Andreas Lauer von dem Karnevalsverein “Die Neandertaler” Bliesmengen-Bolchen e.V. im Rededuell mit der Bürgermeisterin Maria Vermeulen den Schlüssel zum Rathaus gewinnen, den das Ommersheimer Prinzenpaar, Martina II. und Tobias I., entgegen nahm. Danach feierten die Narren ausgelassen im Saal Niederländern zu Stimmunghits und Tanzbeiträgen der Mandelbachtaler Vereine. Auch unsere Flower Boys das Männerballett aus Bebelsheim waren mit ihrem Tanz dabei. Super! Nach der Feier in Ormesheim ging es für uns zur SVG Bebelsheim-Wittersheim, die wieder die Partys nach dem Rathaussturm und dem Rosenmontagszug in Reinheim organisiert. Unsere Flower Boys machten sich außerdem zu späterer Stunde auf nach St. Ingbert, wo die Jungs feiernd durch die Straßen zogen. Ein schöner Fetter Donnerstag! Heute geht es schon weiter zum Nachtumzug nach Hassel, bevor morgen unsere Premierenveranstaltung BeMaBüBa ansteht!

Alleh Hopp!

Ehrungen 2020

Dreimal Kappensitzung, dreimal Ehrungen. So konnten wir auch an unserer 3. Prunk- und Galakappensitzung ein verdientes Mitglied für sein Engagement um unseren Verein und das karnevalistische Brauchtum ehren! Diese Ehrung war eine ganz besondere. Martin Herrmann, jetzt schon zwei Sessionen Ex-Flower Boy, wurde nämlich an unserer 3. Sitzung für stolze 3×11 Jahre beim KVB mit dem Ehrenpin in Gold ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite an dich Martin und wir hoffen dich noch oft bei uns begrüßen zu dürfen!

Alleh Hopp!

3. Prunk- und Galakappensitzung

Auch unsere letzte Kappensitzung der Session ging erfolgreich über die Bühne. Voller Saal, super Akteure, einfach ein super Abend. Auch an unserer 3. Sitzung gaben unsere Akteure wieder einmal alles. Trotz vieler Krankheitsfälle konnten die Tänze und Reden erfolgreich gemeistert werden. Danke an alle Akteure und Besucher, die zum Gelingen unserer drei Prunk- und Galakappensitzungen beigetragen haben. Ihr wart superspitze!

Wir sehen uns dann das nächste Mal auf dem Rathaussturm in Ormesheim, auf dem Nachtumzug in Hassel und dann in Bebelsheim, wenn es heißt 1. BeMABüBa beim KVB (Karten gibt es noch unter unserer Hotline).

Alleh Hopp!